Shanti und Sheila

Unsere Katzendamen Shanti und Sheila

 

Shanti und Sheila machen ihrer Rasse alle Ehre, sie sind sehr verspielt und schmusen gern.

 

Fische beobachten macht sehr viel Freude.

Am Fenster sitzen und nach Vögel schauen ist auch sehr entspannend.

shanti uns Sheila haben den typischen Bengalgitter im Fell.

 Shanti und Sheila sind mittleiweile Kastriert und genießen ihr Rentner Dasein. 

Kontakt

Gabriele und Stefanie Pietsch
Tel.034441 99628
Fax: 034441 99634
e- Mail: 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum

Stefanie Pietsch 
Blumenstraße 7
06679 Hohenmölsen

 

Kontakt:

Telefon: +49 (0) 034441 99628

Telefax: +49 (0) 034441 99634

E-Mail:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Handy:   015201767188

 

Dies ist eine rein PRIVATE Homepage, mit nicht-kommerziellen Inhalten!

Es werden keinerlei kommerzielle Interessen verfolgt und keine kostenpflichtige Produkte oder Dienstleistungen auf dieser Homepage angeboten. Die Autorin verfolgt mit dieser Homepage nicht die Absicht, irgendwelche Gewinne zu erzielen.

Haftung für Inhalte

Als Betreiber der Seiten bin ich gemäß § 6 Abs.1 MDStV und § 8 Abs.1 TDG für eigene Inhalte nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Die Inhalte der Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann ich jedoch keine Haftung übernehmen.

Haftung für Links
Mein Angebot enthält Links zu externen Webseiten, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss haben. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist der jeweilige Anbieter verantwortlich. Die Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Eine permanente Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werde ich diese Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die Veröffentlichungen auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Verfassers.
Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. 
Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. 

Datenschutz 

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. 
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Preis einer Rassekatze

Der Preis einer Bengalkatze

Unsere Katzenkinder sind nicht zu Schnäpchenpreisen zu bekommen, eine Rassekatze hat ihren Preis.

Wir züchten nur mit den besten Katzen, welche einer hohen Qualität entsprechen. Bevorzugt geben wir unsere Kitten als Liebhabertiere ab, diese haben deshalb trotzdem die Qualität einer Zuchtkatze.

Beim Auszug bekommen unsere Kitten folgende Sachen mit:

Stammbaum

EU Impfpass

Wurmpass

Gesundheitszeugnis vom Tierarzt

Impfungen

Einen Ordner mit Tipps zur Katzenhaltung, Tipps welche Wohnungspflanzen giftig sind, CD mit Bildern von der Geburt bis zur Abgabe usw.

Eine Kuscheldecke

Futterpacket und Spielzeug

Selbstverständliche haben alle unsere Kitten einen Microchip.

Wir möchten mit den neuen Katzeneltern weiterhin in Kontakt bleiben, da die Entwicklung unserer Kitten uns sehr am Herzen liegt. Über Bilder in regelmäßigen Abständen würden wir uns sehr freuen. Auch für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern und jederzeit zur Verfügung.

Wie setzt sich eigentlich der Preis für eine Bengalkatze zusammen?

Sehr oft höre ich ein Stöhnen, wenn ich den Preis für ein Kitten nenne, viele denken sich dann man verdient mit einer Katzenzucht ein Vermögen. Wie alles im Leben, hat auch eine seriöse Katzenzucht ihren Preis.

Als erstes sind da die Anschaffungskosten für die Zuchttiere wie z.B. für eine Zuchtkatze zahlt man schnell einmal 2000,--€. Die Preise für einen Zuchtkater betragen schnell 3000,--€. Will man seine Katze fremd decken lassen, kostet dies bei einem seriösen Züchter 1000,--€. Mit diesen Kosten ist es aber nicht getan, man benötigt eine Grundausstattung für seine Tiere, wie zum Beispiel einen Kratzbaum, Katzentoiletten usw., natürlich fallen da auch noch laufende Kosten an, hochwertiges Futter, natürlich artgerechtes Füttern hat seinen Preis (kein Discounterfutter), Katzenstreu regelmäßige Routineuntersuchungen beim Tierarzt, Impfungen, Wurmkuren damit die Elterntiere eine einwandfreie Gesundheit haben. Auch eine Mitgliedschaft im Katzenverband ist kostenpflichtig. Leider gehen viele immer noch davon aus das eine Katze im Jahr mindestens zwei Mal Junge bekommen kann, dies ist falsch, erstens ist dies von Zuchtverband her nicht gestattet (in zwei Jahren maximal 3 Würfe) und ein seriöser Züchter möchte sein Muttertier auch nicht überfordern. Wir als  Züchter sehen in unseren Tieren keine Geldmaschinen sondern wir gewähren ihnen auch die zustehenden Ruhezeiten. Für uns steht an oberster Stelle Liebe und Fürsorge. Wir behandeln unsere Katzen wie Familienangehörige und sorgen selbstverständlich für genügend Streicheleinheiten. Wichtig für uns ist auch eine katzengerechte Umgebung. In der warmen Jahreszeit steht unseren Katzen ein Katzenfreigehe zur Verfügung, wo sie sich auf 25 m² austoben können, selbstverständlich mit Kletterästen und Wasserlauf. Auch dieses hat seinen Preis, es will gebaut und auch gewartet werden.

Ist die Katze erfolgreich gedeckt, steigt der Futterbedarf des Muttertieres, auch hier wird ein seriöser Züchter sein Tier regelmäßig Tierärztlich untersuchen lassen.

Sind die Jungen dann auf der Welt ist es selbstverständlich, dass diese Impfungen, Wurmkuren und die Microchip Implantation erhalten. Auch die Jung Tiere werden mit hochwertigem Futter aufgezogen und benötigen genauso Katzenstreu wie die Elterntiere. Die Stammbäume müssen beantragt werden, auch diese sind nicht kostenlos.

Um Käufer zu finden bedarf es einer eigenen Homepage, auch Inserate wollen aufgegeben werden.

Das zu Hause leidet natürlich auch, so muss bei einem Züchter öfter Renoviert werden als üblich. Auch Gardienen und Möbel können schon mal in Mitleidenschaft gezogen werden, aber dies nimmt der Züchter gern in Kauf. Ein Zimmer der Wohnung ist nur für die Kitten reserviert, denn diese benötigen auch Rückzugsmöglichkeiten. Die Kratzbäume halten auch nicht ewig, also muss auch hier öfter als üblich erneuert werden.

Dies ist der Idealfall, sollten Komplikationen bei der Geburt eintreten, welche in jeder Zucht vorkommen können, so steigen die Kosten um ein vielfaches.

Wichtig:

Nehmen Sie von Billigpreisen Abstand, dies hat meistens einen Harken, wie zum Beispiel Massenhaltung, ein seriöser Züchter züchtet maximal zwei Katzenrassen.

Sehen Sie sich das Umfeld der kleinen an, ist es sauber, sind die Tiere gut sozialisiert oder sind sie Ängstlich. Sind die Tiere gepflegt und machen sie einen gesunden Eindruck. Bestehen Sie auch darauf, die Elterntiere zu sehen.

Wer sich eine Katze anschafft möchte ja auch eine lebenslange Freude an dem Tier haben und nicht ein krankes Tier erwerben und dann auf den Tierarztkosten sitzen bleiben, welche schnell den Anschaffungspreis übersteigen kann.  Auch bringt es einen keine Erfüllung, wenn die Katze kratz und sich nicht anfassen lässt.

Eine Rassenkatze hat ihren Preis, egal bei welchem Züchter Sie sich eine kaufen. Ansonsten kann etwas nicht stimmen.

Woran erkenne ich eine seriöse Zucht?

- Der Züchter hat nicht mehr als zwei Katzenrassen

- Die Anzahl der gehaltenen Tiere ist begrenz, damit er sich jedem einzelnen Tier widmen kann

- Die Räume sind hell, sauber und Katzengerecht ausgestattet

- Der Züchter möchte etwas über die Haltungsbedingungen des Interessenten erfahren

- Es handelt sich grundsätzlich um Festpreise und nicht um Schnäppchen

- Sie erhalten einen detaillierten Kaufvertrag, einen Stammbaum und ein Gesundheits-zeugnis für die erworbene Katze, Impfausweis mit den Eintragungen der Impfungen.

- Sie dürfen sich beim Züchter in Ruhe umsehen und sich ein Bild der Zucht machen.

- Die Stammbäume der Elterntiere werden Ihnen gezeigt und Ihre Fragen werden beantwortet.

- Der Züchter ist in der Lage Ihnen Auskunft über das Wesen und die Besonderheiten der Rasse zu geben.

- Alle Katzen verhalten sich dem Züchter gegenüber vertrauensvoll.

- Seriöse Züchter bieten nur Katzen mit Stammbaum an.

Wenn Sie sich für ein Kitten aus unserer Zucht entscheiden, wird ein Kaufvertrag geschlossen, hierbei wird eine Anzahlung fällig. Dies dient zu Ihrem Schutz und zu unserem Schutz. Ist das Kitten jünger als acht Wochen hat der neue Besitzer noch die Möglichkeit sich einen Namen auszudenken, da die Stammbäume erst mit der achten Woche beantragt werden. Selbstverständlich können Sie Ihr zukünftiges Familienmitglied in regelmäßigen Abständen besuchen, denn bis zur zwölften Woche ist eine Menge Zeit und man möchte die Entwicklung ja live mit erleben. Wir werden Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.